Campus erleben 2017: Der Erlebnis- und Mitmachtag auf dem Bayreuther Uni-Campus

Von Anne Schraml, Online-Redakteurin der Universität Bayreuth

Im Juli wurde das Gelände der Universität Bayreuth wieder zum großen Experimentierfeld für alle! Eingeladen waren sowohl Bürgerinnen und Bürger, Studierende, Uni-Beschäftigte & Ehemalige. Alle interessierten Besucherinnen und Besucher haben am 1. Juli 2017 dann erlebt, was den Uni-Campus so besonders macht: die Faszination von Wissenschaft, Forschung und Kunst! Hier ein paar Impressionen von dem ereignisreichen Tag (Fotos: Peter Kolb):

Der zweite Tag der Festlichkeiten zum 40. Jubiläum der Universität Bayreuth: „Campus erleben“

Am Samstag, den 18. Juli 2015, hat an der Uni Bayreuth „Campus erleben“ stattgefunden. Es war der zweite Tag der Festlichkeiten, die zum 40-jährigen Jubiläum unserer Universität ausgerichtet wurden.

„Die Vorbereitungen auf das Uni-Jubiläum liefen schon seit langer Zeit“. So wurde es im Eröffnungsvortrag gesagt. Dies hat sich in einem vielfältigen Jubiläumsprogramm wiedergespiegelt. Die Veranstaltungen waren tatsächlich unterschiedlichster Art. Jeder konnte etwas für sich aussuchen. Es gab über 50 Veranstaltungen, die innerhalb von ca. 7 Stunden stattgefunden haben.

Man wurde nicht überwältigt von zu viel Theorie, trotzdem war sie da, nämlich auf den Plakaten, die durch Schaubilder und Beschreibungen unterschiedliche Phänomene verständlich erklärt haben. Die wichtigere Sache war jedoch, dass man alles selbst erleben konnte: Experimente mit eigenen Augen sehen, ein Bauchgefühl (buchstäblich) für Chemie kriegen, die Werkstatt von einem Buchbinder betreten, sein Wissen im Quiz prüfen und viel mehr… Weiterlesen