Konzert des Sinfonieorchesters mit verschiedenen Chören

Weihnachtskonzert in der Bayreuther Stadtkirche

Am 13. Dezember 2014 veranstalteten das Sinfonieorchester der Universität Bayreuth, der Chor der Universität, der Chor der Franco Palatia und die Chöre des Bayreuther Richard-Wagner Gymnasiums sowie des Bamberger Kaiser-Heinrich-Gymnasiums ein festliches Weihnachtskonzert in der Stadtkirche von Bayreuth.

IMG_8784
Sinfonieorchester der Universität

Bei restlos ausverkaufter Stadtkirche erklangen ein Orgel-Orchesterstück von Alexandre Guilmant und ein Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns. Die Chöre wurden von Florian Mehling, Lehrer am Richard-Wagner-Gymnasium, geleitet. Albert Hubert dirigierte das Sinfonieorchester der Universität. An der Orgel unterstützte Michael Dorn von der Bayreuther Stadtkirche das Orgel-Orchesterstück. Zu den Orchestermusikern traten fünf renommierte Solistinnen bzw. Solisten.

IMG_8786
Sinfonieorchester der Universität

 

Seit Oktober 2014 hatten die Mitwirkenden ihre Stücke in Einzel- und Tuttiproben einstudiert. Sonderproben an Wochenenden verfeinerten das Programm. Besonders interessant war die Koordination des Sinfonieorchesters mit den vier Chören. So mussten Probentermine abgestimmt und Räumlichkeiten für Proben mit 250 Musikerinnen und Musiker gefunden werden. Am Ende stand ein Programm, dass seines Gleichen suchen sollte!

Bereits eine Stunde vor Beginn des Konzertes sammelte sich eine lange Schlange musikinteressierter Bürgerinnen und Bürger aus Bayreuth und dem Umland vor der Stadtkirche. Um 18.45 Uhr begann der turbulente Einlass und nicht jede bzw. jeder konnte einen Sitzplatz in der Kirche erhalten. 50 zusätzliche Stehplätze als Sonderangebot ermöglichten immerhin einigen Interessierten das Konzert zu hören. Bedauerlicherweise mussten – aus Sicherheitsgründen – mehr als 50 Personen vor der Kasse abgewiesen werden.

Fast pünktlich um 19.35 Uhr begann das Konzert mit dem Orgel-Orchesterstück von Alexandre Guilmant und ein gewaltiger Klang durchdrang die Kirche! In drei Sätzen wurden alle Register der Orgelkunst gezogen und die renovierte Orgel in ihrer vollen Pracht zusammen mit dem Sinfonieorchester zur Geltung gebracht. Es folgte das Chor-Orchester-Stück von Saint- Saëns. Die 200 Chormitglieder wirkten schon ohne den Gesang sehr imposant, doch sollte ihr Klang das Kirchenschiff mit Würde und Wohlklang erfüllen. Am Ende des Konzertes bejubelte ein zufriedenes Publikum die Sänger, die Orchestermusiker, die Solisten und die Dirigenten. Es war ein gelungenes Konzert, das seit seiner Erstaufführung im Jahr 2009 in Bayreuth und Bamberg nicht mehr veranstaltet worden war.

IMG_8788
Sinfonieorchester der Universität

 

Schon im Sommer 2015 stehen die nächsten Konzerte aller Gruppen an der Universität und in der Stadt Bayreuth an. Wie in jedem Semester ergeht ein Aufruf an alle Musikinteressierten: Spielt und singt mit uns – die Chöre der Universität, das Sinfonieorchester und die Big Band der Universität freuen sich auf Eure Unterstützung!

Für Informationen und Bilder der letzten Konzerte:
http://uniorchester-bayreuth.de
https://www.facebook.com/SinfonieorchesterBayreuth

 

Dr. Andreas Leipold
LS Schulpädagogik
Kulturwissenschaftliche Fakultät
Universitätsstraße 30 / GW II
95440 Bayreuth
0921 55 4124
andreas.leipold@uni-bayreuth.de
http://uniorchester-bayreuth.de/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.