Im ÖBG erwarten wir mit Spannung und großer Vorfreude die erneute Blüte einer Titanwurz!

Von Heike Schwarzer, Mitarbeiterin im Ökologisch-Botanischen Garten

 

 

Titanwurz

Eine Titanwurz des Ökologisch-Botanischen-Gartens der Uni Bayreuth steht kurz vor der Blüte. / Foto: ÖBG, 24.05.2018

Die Titanwurz (Amorphophallus titanum) ist in den Regenwäldern Sumatras beheimatet und auch dort keine sehr häufig vorkommende Pflanze. Das Blühereignis einer Titanwurz ist in mehrerer Hinsicht etwas Besonderes: die Pflanze bringt die größte Blume im Pflanzenreich hervor, die Blüte dauert nur zwei bis drei Tage und ihren charakteristischen Aasgeruch, der Fliegen und Käfer zur Bestäubung anlockt, gibt sie nur an dem einen Abend des Aufblühens ab.

Wann genau die Blüte sich öffnen und ihren charakteristischen Geruch verströmen wird, lässt sich noch nicht genau sagen. Wir vermuten, dass dies am Sonntag, 27.5., oder zu Beginn der nächsten Woche (ab 28.05.2018) der Fall sein wird.

Wir halten Sie über eine webcam auf der Homepage des Ökologisch-Botanischen Gartens über die Entwicklung des Blütenstandes auf dem Laufenden.

Link zur webcam: http://www.obg.uni-bayreuth.de/cgi-obg/snapshot.cgi

Zudem finden Sie auf der Facebook-Seite des ÖBG stets tagesaktuelle Fotos und Infos (https://www.facebook.com/obgBayreuth), damit Sie das besondere Blühereignis auf keinen Fall versäumen.

Hinweise zu den Öffnungszeiten der Gewächshäuser

Am Tag, an dem die Blüte aufgeht und ihren Geruch verströmen wird, wird der ÖBG die Gewächshäuser bis 22 Uhr öffnen. Wir bieten dann fortlaufend Kurzführungen bei der Pflanze an und stehen für Ihre Fragen bereit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.