Elefant Racing e.V. – die Entstehung eines vollelektrischen Rennwagens

von Luca Eisentraut, Student des Wirtschaftsingenieurwesens

Hallo zusammen!

Wir sind vom studentischen Rennverein „Elefant Racing e.V.“ und möchten uns Euch heute kurz vorstellen! Vor 15 Jahren wurde diese Initiative gegründet, um auch in Bayreuth Studierenden die Mitwirkung an der sogenannten „Formula Student“ zu ermöglichen.

Um an diesem internationalen Konstruktions- und Rennwettbewerb teilnehmen zu können, konstruiert unser 35-köpfiges Team mit Studenten aller Fachrichtungen auch heuer wie jedes Jahr einen vollelektrischen Rennwagen zunächst am Computer und fertigt ihn anschließend in unserer Werkstatt an der Universität größtenteils selbst. Mit diesem treten wir dann über die Sommermonate auf Wettkämpfen unter anderem in Tschechien, den Niederlanden und in Deutschland gegen Hochschulen und Universitäten aus der ganzen Welt an.

Weiterlesen

Schwarze Schafe im Rampenlicht

Von Franziska Fecker. Franziska studiert Englisch und Biologie auf Gymnasiallehramt mit Darstellendem Spiel als Drittfach

Im Jahre 1984 traf sich eine kleine Gruppe von Menschen in der katholischen Hochschulgemeinde (KHG) in Bayreuth, um gemeinsam Theater zu spielen. Sie nannten sich „Die Schwarzen Schafe“. Heute, 35 Jahre später, gibt es diese Gruppe noch immer und mittlerweile sind wir sogar ein Verein, der „Schwarze Schafe e.V.“. Wir bestehen aus rund 30 Mitgliedern, hauptsächlich Studenten aus Studiengängen aller Richtungen und jedes Semester stellen wir ein neues Theaterstück auf die Beine. Dieses Sommersemester stand Friedrich Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ auf dem Programm. Doch, wer macht eigentlich die Regie, entscheidet über das Stück und wie läuft der Probenprozess ab? Dazu möchten wir einen kurzen Einblick geben.

Weiterlesen

Erste Auflage eines Bandcontests by UNIKAT & Glashaus

von Maxime Kemmuna, Studentin der Medienkultur und Medienwirtschaft
(studentische Hauptorganisation)
Tobias Lauterbach, Student der Sportökonomie und
Julia Maier, Masterstudentin der BWL

UNIKAT – tropisch. musikalisch. kulinarisch –  ist DAS Sommer- und Tanzevent in der einzigartigen Location des Ökologisch-Botanischen Gartens bei dem Studierende und Beschäftigte der Universität Bayreuth sowie alle, die einen unvergesslichen Sommerabend mit – in Bayreuth noch nicht da gewesenen Highlights – erleben möchte, auf ihre Kosten kommen werden.

In diesem Jahr verzaubern wir unsere Gäste unter dem Motto „Lost in Paradise“ und nehmen Sie mit auf eine sinnliche Reise ins Paradies.

Weiterlesen

Zweite Hiwi-Generation am Campus Kulmbach berichtet aus der Zentrale in Kulmbach

von Sarah Straßberger, HiWi am Campus Kulmbach

Einige von euch haben es bestimmt schon mitbekommen: in Kulmbach entsteht eine neue, die siebte Fakultät der Universität Bayreuth unter dem Themenkomplex „Life Sciences: Food, Nutrition and Health“.
Doch ab wann geht es dort richtig los? Und welche Angebote für Studierende wird es am Campus Kulmbach geben?

Weiterlesen

Leibniz – Auf den Spuren eines Universalgelehrten

Von Vanessa Lutz, Studentin der Geschichte

Gottfried Wilhelm Leibniz gilt als Universalgelehrter, bedeutsam für die Philosophie, die Mathematik, aber auch in der Geschichtswissenschaft. Dass diese historische Persönlichkeit allerdings auch in Franken, genauer gesagt im mittelfränkischen Altdorf bei Nürnberg, einen Teil seines Lebens verbracht hat, dürfte wohl den Wenigsten geläufig sein. Um sich auf dessen Spuren zu begeben, traten neun Geschichtsstudenten unter der Leitung von Dr. Stefan Benz im Rahmen der Vorlesung: „Geschichtstheorie praktisch“ am 31.1.2019 die kurze Reise in die Kleinstadt an, um das hiesige Museum und die ehemalige Universität zu besichtigen.

Weiterlesen